Bausonntag am 19.07.20

Wir freuen uns endlich wieder einen offenen Bausonntag machen zu können. Am Sonntag den 19.07 ab 10 sind wir an der Bläsikelter zu Gange und freuen uns wenn Menschen Lust haben mit anzupacken. Die Baustelle ist gerade sehr vielfältig am Laufen, dementsprechend gibt es auch verschiedenste Aufgaben für Jedemensch! 🙂

Viele Grüße von der Bläsikelter

Es ist wirklich wahr…

… der Rote Punkt ist da!

Und das schon seit einem Monat. Die Freude war riesig, als der Postbote uns den lang ersehnten Brief des Amtes überreichte. Jetzt dürfen Gerüst und Krahn gestellt, gebuddelt und gebaut werden.

Seitdem ist auch schon viel passiert: Nach dem Vorgarten mit seinen Bewohnern, musste leider auch der Balkon erstmal weichen, damit Neues geschaffen werden kann: Graben, Fundament betonieren, Kranfläche bereiten,… denn bald soll das Dach erneuert werden.
Vor allem den Altbau haben wir hin zu gemeinschaftlichem Wohnen konzipiert, das heißt einiges an Material herausgeschafft, um dann natürlich wieder anderes Material hineinzuschaffen. Inzwischen kann man sich die Gemeinschaftsräume schon gut vorstellen.

Es geht weiter … wir halten Euch auf dem Laufenden.


Viele Grüße,

Die Bläsis

Bausamstag im schmuddeligen Herbst

Liebe Menschen,
Am kommenden Samstag den 12. Oktober sind wir wieder aktiv in der Bläsikelter. Wir werden Holz klein machen, Altes einreisen und Neues aufbauen…
Zu Essen wird mittags gesorgt sein.
Ab 10 Uhr beginnen wir.
Wir freuen uns über jede helfende Hand.
Kommt einfach vorbei!
Viele Grüße
Die Bläsis

Holz und Holz und noch mehr Holz…

IMG_5041

….das ist das Ergebnis drei Tage langer Arbeit. Wir haben fleißig gesägt, gespalten und gestapelt. Das Holz darf jetzt noch zwei Jahre trocknen, dann wird es uns im Winter warm halten und uns mit heißem Wasser versorgen. Vielen, vielen Dank an alle freiwilligen HelferInnen!!!

 

 

Mitglied im MHS

Letzten Samstag (06.07.2019) wurden wir in der regionalen Mitgliederversammlung in Mannheim vom Mietshäuser Syndikat aufgenommen. Wir freuen uns sehr nun als Wohnprojekt Bläsikelter Teil des großen Verbundes zu sein (Davor waren wir als Initative des MHS tätig).IMG_2761IMG_2757

 

Super erster Bausamstag! Und der nächste folgt sogleich…

Am Samstag gings endlich los! Der langersehnte erste Bausamstag. Gearbeitet wurde hauptsächlich im Garten. Es wurden Steine ausgebuddelt und mit der Schubkarre abtransportiert, Büsche geschnitten und Platz gemacht für den Bagger. Wir sind gut vorangekommen, doch zu tun gibt es noch genug.
Deshalb geht es am Samstag in einer Woche auch gleich weiter:

Also seid dabei am 25.5. ab 10 Uhr, wenn es wieder heißt: „Auf die Schippe fertig los!“

 

 

Bausamstag 11.05.19, ab 10 Uhr

An alle Interessierten, die Lust haben mit an zu packen:

Am Samstag, den 11.05.19, wird unser erster Bausamstag stattfinden.

Ab 10 Uhr könnt ihr euch einfinden und bei gutem Wetter im Garten mit anpacken oder wenn es regnet im Altbau Tapeten herunter reißen. Für Getränke und gute Stimmung wird gesorgt sein.

Wir freuen uns auf euer Kommen! Die Bläsis

Vor dem nächsten Sturm…

Pünktlich kurz vorm Frühlingsanfang musste unsere hohe, sterbende Fichte gefällt werden. Das Risiko, dass dieser die Kelter überragende Baum beim nächsten Sturm auf das Haus fällt, war zu groß. Die Spechte sind traurig, aber wir haben unser erstes, eigenes Brennholz! Der einmalige Blick von oben auf die Kelter wurde zum Glück noch festgehalten. gefaellterBaum

Erster Schnee auf dem Bläsiberg!

Weihnachten18

Wir setzen noch einen drauf und setzen aufs Dach! Sie auch?

Mehr Direktkredite = mehr Wohnraum im Dach

Der Kaufvertrag ist unterschrieben, das Haus gehört dem Wohnprojekt Bläsikelter. Jetzt geht es los: Die ersten sind in das 2. OG im Neubau eingezogen und im Altbau beginnen bald die Sanierungsarbeiten! Nach intensiver Auseinandersetzung haben wir uns entschieden, auch im Dach Wohnraum zu schaffen, um die volle Kapazität des Hauses auszuschöpfen. Darum suchen wir auch weiterhin nach DirektkreditgeberInnen.

Wir freuen uns, wenn Sie UnterstützerIn werden möchten!

Zudem haben wir uns auf folgende Variante des Umbaus geeinigt: Die vorhandene Ölheizung wird durch eine Stückholzheizung in Kombination mit Solarthermie ersetzt. Die beiden Häuser werden durch einen Durchbruch im Erdgeschoss miteinander verbunden. Nach unseren jetzigen Berechnungen können wir einen Mietpreis von 5€ Kaltmiete pro Quadratmeter einhalten!

Wir halten Sie über den Baufortschritt auf dem Laufenden!

In freudiger Erwartung und Tatendrang,

Die Bläsis

Seite 1 von 2

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén